Zurück

Isle of Man Classic TT - Senior 500cc

Zum dritten mal in Folge war das Rennteam der Egli Motorradtechnik AG aus Bettwil mit Fahrer Horst Saiger und einer Egli Vincent 500ccm an der Isle of Man Classic TT am Start.

Das Rennen der 500 ccm Klasse fand am Samstag, 26. August 2017 statt. Nach dem Erfolg vom letzten Jahr (10. Rang im Gesammt-Klassement und 4. in der Einzylinder Kategorie), hatte sich das Egli Racing Team zum Ziel gesetzt, das Resultat nicht nur zu bestätigen sondern womöglich noch zu verbessern. Um dies zu erreichen, wurden bei Egli in Bettwil sowohl das Fahrwerk wie auch der Motor überarbeitet.

Im ersten Training nutzte Horst Saiger die Gelegenheit, auf dem Mountain Course das letztjährige Motorrad mit dem neuen zu vergleichen. Im weiteren Verlauf allerdings, zwang ein Defekt die Mannschaft dazu, einen neuen Motor aufzubauen, wodurch die Abstimmung leider nicht mehr weiter optimiert werden konnte. Trotzdem waren alle froh, die Egli Vincent am Start zu sehen.

Horst Saiger konnte das Rennen ohne weitere Probleme im 9. Rang beenden und verbesserte sich somit um eine Position gegenüber dem letzten Jahr.
Mit einer Zeit von 01:28:13 und einem Speed von 102.632 mph war die Egli Vincent ausserdem 3. schnellste in der 1-Zylinder Klasse und 1. bei den Stösselstangen Motoren.

 

Fotos: frei.photography und John M. Warr  © all rights reserved