Unsere Rekorde


1968

Fritz W. Egli wird Schweizer Meister auf seiner Egli Vincent 1000ccm

1969

Fritz Peier gewinnt als Egli Werksfahrer die Schweizer Meisterschaft auf Egli Vincent

1970 und 1971

Florian Bürki gewinnt als Egli Werksfahrer 2x in Folge die CH-Bergmeisterschaft

1974

Das Egli Yamaha Rennchassis wird an der Motor Show Zürich vorgestellt

1974

Georges Godier & Alain Genoud gewinnen die Bol d'Or auf Egli Kawasaki

1975

Philippe Schreyer gewinnt als Egli Werksfahrer die Schweizer Meisterschaft auf Kawasaki H2

1987

Urs Wenger erreicht in Nardo (I) den Weltrekord: 272,41 km/h, 10 km, stehender Start

2009

Fritz W. Egli fährt in Bonneville (USA) mit über 70 Jahren den Weltrekord für Seitenwagen

2015

Egli Racing fährt mit Horst Saiger und einer Egli Vincent 500ccm an die IOM Classic TT

2016

Mit einer Rundenzeit von 21:50.9 min und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 103.6 mph absolviert Horst Saiger auf der EGLI VincenTT 500cc die schnellste je mit einer Vincent gefahrenen Runde auf dem Isle of Man TT Mountain Course.

Blog

News